> Startseite> Anlagendaten

Technische Daten unserer Anlage

Ausbaugrösse:

 

- 35.000 EW (Einwohnerwerte)
- Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB): 3.600 kg/d
- Biochemischer Sauerstoffbedarf (BSB5): 1.800 kg/d
- Gesamtstickstofffracht (TKN): 360 kg/d
- Gesamtphosphorfracht (Pges): 75 kg/d

Trockenwetterzufluß
- Tageswassermnege: ca.6.450 m³/d

Regenwetterzufluß
- Spitzenzufluß: 230 l/s

Zulässige Ablaufwerte
- CSB Rest-Konzentration: 90 mg/l
- Nges Rest-Konzentration: 10 mg/l
- Pges Rest-Konzentration: 1 mg/l

Erforderliche Reinigungsleistung
CSB: 90%
BSB5: 98%
TKN: 75%
Pges: 90%

Schlammengen
- Vorklärschlamm: 35 m³/d
- Feststoffe bei 4% Feststoffgehalt: 1,35 t/d
- Überschußschlamm: 200 m³/d
- Feststoffe bei 0,9 %: 1,8 t/d
- Gesamtschlammenge: 235 m³/d
- eingedickt im Stapelbehälter
- bei 5 % Feststoffgehalt: 65 m³/d
- entwässerter Schlamm aus den Zentrifugen
- bei 30 % Feststoffgehalt: 11 t/d

Hauptbauwerke:


Einlaufhebewerk
- 2 Schneckenpumpen: je 150 l/s
- 1 Schneckenmpumpe für Regenwasser: 130 l/s
- Gesamtförderleistung: 430 l/s

Rechenanlage
- 2 Feinsiebrechen (Spaltweite 5mm) mit je 0,7m Breite
- 1 Rechengutschneckenpresse: 3 m³/h

Sandfang
- 1 Sand- u. Fettfangkammer: 240 m³/h

Vorklärung
- 1 Vorklärbecken: 270 m³/h

Belebung
- 1 Belebungsstraße: 4.740 m³
  (bestehend aus 8 Kaskaden)
- 1 Fällungsmittel-Dosierstation
  mit Fallmittelbehälter: 25 m³
- 1 Rezirkulationspumpe: 1.836 m³/h
- 8 Rührwerke

Gebläsestation
- 3 Drehkolbengebläse, 1 davon als Reserve,
  Luftdurchsatz: je 2.880 m³/h

Nachklärung
- 1 Rundbecken: 3.300 m³
- 1 Notnachklärbecken: 1.980 m³

Schlammbehandlung
- 1 Rohschlammeindicker: 400 m³
- 1 Schlammstapelbehälter: 800 m³
- 2 Filtratbehälter: je 135 m³

Schlammentwässerung
- 2 Zentrifugen: 15 m³/h u. 25 m³/h
- Bio-Reaktor: 340 m³/h

Lagerplatz: 1.500 m³
Biofilter: 80 m³

Regenwasserbehandlung
- 1 Regenüberlaufbecken als
  Durchlaufbecken: 1.980 m³